Ausbildung Pädagogik- / Therapiebegleithund

Menschen aus medizinischen, therapeutischen oder pädagogischen Berufen können die Ausbildung zum Pädagogik-/Therapiebegleithund-Team bei uns machen. Die Hunde werden ausgebildet um in Schulen, Praxen für z.B. Ergotherapie oder Physiotherapie, Kliniken, Altersheimen, Kinderheimen uvm. eingesetzt werden.

Ausbildung Besuchshund

Menschen die keine Fachberufe wie oben genannt haben, mit ihrem Hund aber gerne tiergestützt arbeiten möchten, können eine Ausbildung zum Besuchshund-Team bei uns machen. Die Hunde können unter anderem nach Absprache in Praxen etc in Zusammenarbeit mit Therapeuten eingesetzt werden oder z.B. in Altersheimen, bei Nachhilfe uvm.

Ausbildung Fachkraft für tiergestützte Intervention

In dieser Ausbildung lernen Sie tiergestützt zu arbeiten mit verschiedenen Tierarten, wie Pferden, Schafen, Ziegen, Kleintieren, Waschbären, Hunden und Katzen.

Ausbildung eines Assistenzhundes

Ein Assistenzhund ist ein speziell ausgebildeter Hund für einen Menschen mit einer Beeinträchtigung wie z.B. Epilepsie, Diabetes oder einer Posttraumatischen Belastungsstörung.

Die Hunde helfen den Menschen und bringen eine Alltagserleichterung.

Wir bilden folgende Hunde aus:

PTBS-Hund, Autismus-Hund, Diabetes-Warnhund, Signalhund, Epilepsie-Warnhund, LPF-Hund.